Wohncontainer, Kindergarten, Ferienhaus, fliegender Bau

Preis: VB

Details

Weiterempfehlen:
Ort:
06128 Sachsen-Anhalt - Halle
Erstellungsdatum:
13.07.2019
Anzeigennummer:
1161737438
Art:
Kaufen
Schlagwörter:
Hafen, Verkauf

Beschreibung

Wir ziehen um und müssen uns leider von unseren wunderschönen und von den Kindern sehr geliebten Räumen trennen. Wer will es auch so schön haben und unseren einstmals fliegenden KinderGarten weiter nutzen?
Verkauft wird ein bezugsfertiger Containeranbau mit raumverbundenen Einbauten. Es handelt sich um einen Interimsanbau, ausgebaut in Anlehnung an Standards der EnEV und nach Empfehlungen für die Ausstattung von Kindertagesstätten. Der Anbau besteht aus einer Containerkonstruktion nebst Fundamenten und Verankerungen. Mit verkauft wird die notwendige Haustechnik nach den Anforderungen des Brandschutzes und der Unfallkasse (insbesondere Licht, Brandmeldeanlage, Heizung).
ehem. Baukosten: 154.000,00 EUR,
100 m² Fläche
erbaut 2015 aus teilw. neuen 4 Highcube-Containern aus dem Hamburger Hafen,
ausgebaut mit Seekiefer, lasiert (weiß und klar), Elektroheizkörper, viel Licht durch Glasflächen, zumeist bodentiefe Türen und Fenster aus Holz (außer 2 Festverglasungen), Lichtkuppel, Kriechtunnel, Schlafpodest, Lesepodest, Schrankeinbauten, Sanitär bisher nicht vorhanden. Alle vier Container sind miteinander verbunden und ergeben einen interessanten Grundriss: zugleich weitläufig, vielseitig, funktional und dennoch sehr wohnlich. Zum Anschluss an ein Gebäude geeignet.
Ausgezeichnet mit dem Architekturpreis u.a.

Der Verkauf erfolgt ab dem 10. August 2019. Für Angebote und Fragen stehen wir urlaubsbedingt erst ab dem 29. Juli 2019 zur Verfügung. Besichtigungen können gern, jedoch nur nach Voranmeldung erfolgen.
Wir freuen uns auf Ihr oder dein Interesse!

Architekturpreis 2016
»Die Geschichte der provisorischen Erweiterung des Freien KinderGartens „Riesenklein“ könnte gut und gern zu einem Bestseller in Sachen „Architektur macht Schule“ taugen. Denn alles, aber auch alles, haben Erzieher, Pädagogen, Eltern, Architekten und Kinder in einem einzigartigen Findungs- und Realisierungsprozess einer riesenkleinen Bauaufgabe einfach richtig gemacht. Das hallesche Bildungshaus „Riesenklein“ gibt es seit 15 Jahren. Und es wächst. Bis zu dem in drei Jahren geplanten Umzug in ein neues Gebäude fehlten jetzt rund 100 Quadratmeter Platz. Über die Frage, wie sinnvolle, ökonomische, ökologische und nachhaltige temporäre Zwischennutzung aussehen oder was Modularbauten bringen könnten, kam man auf die – nicht ganz naheliegende – Idee mit den Hochseecontainern. Sie würden am besten den Ansprüchen, Ideen und Träumen der Nutzer gerecht werden.
Es folgte eine intensive Zeit. In Zusammenarbeit aller wurden für die Container Raumlösungen, Baustoffe und Nischen besprochen, diskutiert, verworfen und festgelegt, ein Modell gebaut und in themenbezogenen Alltags- und Speilaufgaben die späteren Grundrisse entwickelt. Das Ergebnis: die Anschaffung von vier Hochseecontainern, die aneinandergekoppelt, zueinander versetzt positioniert und mit der Rückseite des „Riesenklein“-Hauses zu einem Ensemble verbunden worden sind. Je nach Raumfunktion wurden Wand- und Deckenteile für Türen, Fenster und Verbindungsöffnungen herausgeflext. Eine gedämmte Holzständerkonstruktion ermöglichte den flexiblen Ausbau, weiß lasiertes Holz die Natürlichkeit der Oberflächen. Es ist hell und gemütlich im Inneren, jedes Detail mit Sorgfalt wohldurchdacht. Zudem: alle Materialien wurden reversibel verbaut, die Idee der Nachnutzung ist konstruktiv berücksichtigt, die Dämmwerte sind eingehalten. Und die Riesenkleinen? Längst glücklich in ihrem Provisorium: Denn wer kann schon von sich behaupten in einem Haus zu leben, das um die ganze Welt gekommen ist? Die Jury war sich sicher: „Die innere Gestaltung mit abwechslungsreichen Raumfolgen und die Funktionalität sind eine hervorragende Interimslösung. Sie tritt den beweis dafür an, was entstehen kann, wenn Improvisation und Kreativität aufs Beste zusammengehen“.«
Quelle: Architekturpreis des Landes Sachsen Anhalt 2016, Michael Imhof Verlag, S. 22.

Nachricht schreiben

Andere Anzeigen des Anbieters

  • Fliesen verschiedene Sorten Sachsen-Anhalt - Halle Vorschau

    Fliesen verschiedene Sorten

    Hallo, wir verkaufen diese Fliesen. Vielleicht perfekt für eine Ecke im Haus oder ein Projekt mit...

    15 € VB
    06128
    Halle
    08.07.2019

Das könnte dich auch interessieren