Umschulung zum Zugbegleiter/ Kundenbetreuer in M´gladbach (m/w/d)

Bachstraße 2,  41236 Nordrhein-Westfalen - Mönchengladbach
14.11.2021
Anzeigennr.: 1043248777

Details

  • Berufserfahrung Ohne Berufserfahrung
  • Arbeitszeit Vollzeit

Beschreibung

Sie wollen Zugbegleiter bzw. Kundenbetreuer werden? Dann sind Sie bei uns genau richtig!


Das sind wir:
dispo-Tf Education ist ein privater Bildungsträger mit Schwerpunkt im Eisenbahnverkehrswesen. Seit der Gründung im Jahr 2013 konzentriert sich das Unternehmen auf die Aus- & Weiterbildung in bahnspezifischen Berufen und betreibt, als zweitgrößter Ausbilder der Branche, inzwischen 30 Standorte in ganz Deutschland. Der Unternehmenssitz ist in Berlin.
Als Tochterfirma von dispo-Tf Holding ist dispo-Tf Education Teil einer breiten Palette an unterschiedlichen Marktsegmenten; von Erwachsenenbildung über Personaldienstleistung und Arbeitsmedizin bis hin zu Pflege und Gastronomie.
Mittlerweile beschäftigt die gesamte dispo-Tf-Unternehmensgruppe mehr als 600 Mitarbeiter

Wir sind bundesweit mit 30 Ausbildungszentren vertreten, u.a. in Mönchengladbach.

Modern, ortsunabhängig und flexibel. Ab sofort gibt es unsere Umschulung zum Zugbegleiter nur noch als innovativen Online-Lehrgang. An eine Anreise zu unseren Schulungszentren ist lediglich für den Praxisunterricht und die Prüfungen notwendig. Das 4-wöchige Praktikum findet im realen Betrieb bei einem unserer Kooperationspartner statt.


Das bringen Sie mit:

• Mindestalter 18 Jahre
• Nachweis eines Schul- oder Berufsabschlusses
• Körperliche Tauglichkeit (wird intern durchgeführt)
• Mindestens Sprachniveau B2


Dauer der Ausbildung:

• 8 Monate (ohne Technischen Teil)
• 10 Monate (mit technischem Teil)


Das sind Ihre Aufgaben:

• Sie betreuen die Zugreisenden und informierst sie über Preise, die verschiedenen
Fahrausweisvarianten, Fahrstrecken und Anschlussverbindungen (häufig auch in
einer Fremdsprache)
• Sie verkaufen und kontrollieren Fahrscheine und bist mitverantwortlich für die
Sicherheit des Zuges
• vor der Abfahrt kontrollieren Sie beispielsweise die Bremsen, das Gewicht des
Zuges, die Beleuchtung und die Funktionsfähigkeit der Klimaanlage und
übermittelst die Kontrollergebnisse an den Triebfahrzeugführer, bevor Sie ihm
anschließend pünktlich das Signal zur Abfahrt erteilen


Finanzierung der Umschulung zum/zur Zugbegleiter/in:
Unter bestimmten Voraussetzungen gibt es verschiedene Förderungsmöglichkeiten
• Bildungsgutschein (BGS) der Agentur für Arbeit / des Jobcenters
• Leistung zur Teilhabe am Arbeitsleben (Deutsche Rentenversicherung)
• Berufsgenossenschaft
• Berufsförderungsdienst der Bundeswehr


Bei Rückfragen zum weiteren Vorgehen sowie zur Beantragung Ihrer Weiterbildung beim Kostenträger können Sie sich telefonisch an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unseren Ausbildungszentren wenden. Sie sind Montag bis Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr unter
02166 989 029 0 für Sie erreichbar.

Individuelle Termine können eingerichtet werden.

Oder schauen Sie sich den Bewerbungsprozess im Detail hier an:
https://education.dispotf.de/ausbildung/bewerbungsprozess

Nachricht schreiben

Andere Anzeigen des Anbieters