Pflegestellen gesucht - Katzen des Göttinger Katzenschutz e.V.

1 €

37085 Niedersachsen - Göttingen
17.09.2022

Beschreibung

Der Göttinger Katzenschutz e.V. kümmert sich in erster Linie um herrenlose, wild lebende Katzen, um deren Leid zu verringern. Wir verfügen über kein eigenes Tierheim, sondern arbeiten mit privaten Pflegestellen.

Deshalb können wir nur helfen, wenn wir entsprechende Pflegestellen an unserer Seite haben, die die von uns geborgenen und geretteten Katzen aufnehmen. Diese Katzenfreunde sind für uns das Allerwichtigste! Leider ist unser Handeln tatsächlich nicht selten begrenzt, weil diese Stellen fehlen. Händeringend suchen wir immer wieder fürsorgliche und verantwortungsvolle Menschen, die den Samtpfoten vorübergehend ein liebevolles Zuhause geben und damit den Grundstein für ein glückliches Zusammenleben mit dem Menschen legen.

Die von uns geretteten Katzen haben ein ganz unterschiedliches Alter, es sind sowohl Kitten wie auch ältere bis alte Katzen darunter. Sie sind mal mehr und mal weniger an den Menschen gewöhnt. Deshalb sollte man Platz haben oder besser ein separates Zimmer für sie zur Verfügung stellen. Und natürlich sollte man etwas Zeit mitbringen.

Die eigentliche Aufgabe einer Pflegestelle ist es, die Katze als vorübergehendes Familienmitglied aufzunehmen und zu versorgen und ihr das zu geben, was sie bislang nicht kennenlernen durfte oder verloren hat: Liebe und Vertrauen in den Menschen. Natürlich ist es dabei von Vorteil, wenn man Erfahrung im Umgang mit Katzen hat, aber es ist kein Muss.

Dabei werden die Pflegestellen nicht allein gelassen, sondern erhalten bei Bedarf Unterstützung von den Mitgliedern des Vereins. Im Allgemeinen hat jede Pflegestelle einen Ansprechpartner, der hilft, wenn Hilfe benötigt wird. So werden z. B. Fahrten zum Tierarzt organisiert, sollte kein eigenes Auto zur Verfügung stehen. Auch stellt der Verein - wenn gewünscht- Futter und Zubehör zur Verfügung und trägt die Tierarztkosten. Und natürlich übernimmt er die spätere Vermittlung.

Als Pflegestelle hat man aber natürlich ein Mitspracherecht bei der Adoptantenauswahl. Genauso, wie auch zuvor bei der Frage welche Katze bei der Pflegestelle einzieht. Besonders am Anfang versuchen wir immer mit einem "leichten Fall" zu starten.

Interessant sein kann die Pflegestelle besonders für jüngere oder ältere Menschen, die noch nicht oder nicht mehr die Verantwortung für ein ganzes Katzenleben übernehmen können und/oder wollen. Vielleicht weiß man auch nicht, ob eine Katze wirklich zu einem und der Familie passt. Dann ist das Konzept Pflegestelle vielleicht eine Gelegenheit dieses auszuprobieren, ohne bei der späteren Abgabe ein schlechtes Gewissen haben zu müssen.

Um Pflegestelle zu werden, melde dich einfach beim Verein. Erfahrene Mitglieder besuchen dich dann, besprechen alles Weitere und schauen, ob die Möglichkeiten für eine Pflegestelle gegeben sind. Wir würden uns freuen!

+49 178 6975773

https://goettinger-katzenschutz.de/kontakt/

Nachricht schreiben

Andere Anzeigen des Anbieters

Das könnte dich auch interessieren

  • 37130 Gleichen
    10.10.2022

    Kater wegzugeben

    Aus gesundheitlichen Gründen muss ich mich leider von meinem Kater Whiskey trennen er ist sehr lieb...

    45 € VB

    Weitere Katzen

  • 37085 Göttingen
    21.10.2022

    Hundesitter

    Suchen für unseren Hund im Vormittagsbereich eine Betreuung. Bei Interesse gerne melden für mehr...

    VB

  • 37083 Göttingen
    30.10.2022

    BKH kitten Mädchen

    Die kleine Katze ist Stubenrein und ein bisschen schüchtern und eine reine Hauskatze. 8 Monate

    150 €

    Britisch Kurzhaar

  • 37085 Göttingen
    06.11.2022

    Hunde-Sitter/in gesucht!

    Hallo du! Wir suchen für unsere kleine Bolonka-Hündin Aluna eine/n Dogsitter/in für...

    Zu verschenken