Labornetzteil Netzteil **STATRON 3217** 0-30Volt, 0-10A

Preis: 110 € VB

Details

Weiterempfehlen:
Ort:
08396 Sachsen - Waldenburg
Erstellungsdatum:
30.11.2016
Anzeigennummer:
563484664

Beschreibung

Verkauf hier aus Platzgründen mein treues Labornetzteil von Statron. Durch die Bezeichnung Statron (nicht mehr RFT) 3217 dürfte es eines der letzten gewesen sein, also ab 1989 gebaut. Das Gerät funktioniert tadellos und liefert bis 10 Ampere Dauerstrom. Unkaputtbar und falls doch einmal kaputt, einfach zu reparieren! Im Netz habe ich folgende Beschreibung gefunden.

Der „Statron Typ 3217“ wurde ab Ende der 1970er Jahre in Fürstenwalde produziert und war nach dem „Statron Typ 3216“ der zweitstärkste DDR-Gleichspannungsregler. Das mit 24 kg ziemlich schwere Gerät im üblichen DDR-Messgerätegehäuse liefert eine stabilisierte und stufenlos regelbare Gleichspannung von 0,01 – 30V mit einer Dauerstromleistung von 10A. Die beiden massefreien Ausgänge sind kurzschlussfest ausgeführt und verfügen über eine automatische Betriebszustandsumschaltung zwischen CV und CC. Der Ausgangsstrom und die Ausgangsspannung können getrennt geregelt werden. Als Spannungsregler kam ein 10-Gang-Wendelpotentiometer zum Einsatz, als Stromregler ein konventionelles 270°-Poti. Auch die Anzeige erfolgte für den Strom und die Spannung getrennt mittels zwei Analoginstrumenten aus ungarischer Produktion (GANZ Instruments). In dem Netzteil wurden 3 Trafos verbaut, zwei große „Bv3217.8.1“ und ein kleiner „Bv1205.7.1“, außerdem insgesamt elf 4700µF-Siebelkos und ein Leistungstransistor „KD502“ von Tesla. An der Front finden sich neben den Reglern, Zeigerinstrumenten und Ausgangsbuchsen der Netzschalter mit Betriebslämpchen, eine zusätzliche Masse-Anschlussbuchse, zwei vor den Netzschalter gelegte 4A-Schmelzsicherungseinsätze und eine weitere 0,1A-Sicherung (vermutlich wie der kleine Trafo für die Steuerung?). An der Rückseite gibt es neben einem weiteren Masseanschluss fünf steckbare Leitungsbrücken, deren Funktion ich noch nicht herausfinden konnte. Das 540 x 235 x 350 mm große Gerät wurde anfangs als „RFT 3217“ produziert. Spätere bis mindestens 1989 produzierte Geräte trugen dann auf der Front die offizielle Bezeichnung „Statron Typ 3217“ mit entsprechendem Hersteller Logo (abgebildetes Gerät von 1989). Die Geräte wurden auch über CONRAD Electronic für 645,- DM in der Bundesrepublik vertrieben (Anzeige unter „Statron Typ 3218“).

Durch das hohe Gewicht wäre mir Abholung am liebsten. Versand erfolgt auf eigenes Risiko! Falls DHL das schwere Gerät wirklich fallen läßt, kann sich jeder vorstellen was passiert, egal wie gut ich es verpacke! Durch die Obergrenze von 31,5 kg ist auch das Verpackungsmaterial irgend wann zu schwer. Fragen beantworte ich gerne, auch per Telefon - einfach anrufen!

Nachricht schreiben

Andere Anzeigen des Anbieters

Das könnte Sie auch interessieren

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung von eBay Kleinanzeigen stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.