In Frankreich: Großes modernisiertes lichtdurchflutetes Haus mit arbeitsfreundlichem Garten

350.000 €

 66119 Saarbrücken - Saarbrücken-Mitte
21.01.2021
Anzeigennr.: 1580227900

Details

  • Wohnfläche 240 m²
  • Zimmer 7
  • Schlafzimmer 5
  • Badezimmer 2
  • Grundstücksfläche 580 m²
  • Baujahr 1986
  • Provision Keine zusätzliche Käuferprovision

Ausstattung

  • Balkon
  • Terrasse
  • Einbauküche
  • Badewanne
  • Gäste-WC
  • Fußbodenheizung
  • Keller

Beschreibung

Objektbeschreibung:
Das 1986 Stein auf Stein erbaute Haus mit seiner doppelwandigen Bauweise (20 cm Betonstein - 10 cm Styropor - 10 cm Innenmauerwerk) steht auf einem ca. 580 m² großen Grundstück und ist bei Kauf von dem jetzigen Besitzer im Jahre 2014 fast komplett renoviert worden. Es hat eine komplett neue Fussbodenheizung inklusive Estrich und Fliesen erhalten. Gleichzeitig wurden neue Bäder installiert, die Elektrik ausgebessert und teilweise erneuert und eine neue hochwertige Küche eingebaut. In 2017 wurde dann noch der Heizkessel erneuert und das Haus hat einen neuen Außenanstrich erhalten. Im Wohnzimmer befindet sich ein Kaminabzug, so dass man jederzeit einen Kachelofen oder einen Kamin installieren kann. Die Böden im Kellerbereich sind gefliest und alle elektrischen Rollläden sind auch programmierbar. Die Terrasse und den Garten können Sie von der Küche und dem Wohnzimmer ebenerdig betreten. Der Garten ist sehr arbeitsfreundlich gehalten, Sie können praktisch mit einer Stunde in der Woche den Garten in Ordnung halten.

Die Grundsteuer (Taxe Foncières) beträgt im Jahr ca. 730.- EUR, die Wohnsteuer (Taxe d' Habitation) liegt ebenfalls bei ca. 928.- EUR, in diesen Beträgen sind die jährliche Müllabfuhr-, die Fernseh- und die Kindergartengebühren schon enthalten. Die Wohnsteuer soll aber ab 2022 wegfallen. Die jährliche Gesamtrechnung für Gas beläuft sich auf ca. 1200.- EUR für Heizung und Warmwasser hier in einem 5 Personenhaushalt

Ausstattung:
AUFTEILUNG

Parterre: Großes Entree mit Treppenhaus, große Garage, Waschküche, Toilette, Heizungsraum, Weinkeller, Sommerküche mit Austritt in den Garten
1. Etage: Großer Flur, großes Wohn-Esszimmer mit Austritt auf Terrasse u. in den Garten, Küche mit Austritt, Büro, Schlafzimmer, Duschbad mit Toilette, Gäste-Toilette,
Dachgeschoss: Galerie, sehr großes Schlafzimmer, großes Schlafzimmer, Ankleide, großes Badezimmer mit Wanne, Dusche u. Toilette,

Extra's: Elektrisches Garagentor, elektrisch programmierbare Rollläden, hochwertige Einbauküche, arbeitsfreundliches Grundstück
______________________________

Achtung:
Die Aufnahmen sind mit einem Superweitwinkelobjektiv aufgenommen worden. Es kann dadurch zu räumlichen Täuschungen kommen.

Kaufinformationen:
Die Grunderwerbssteuer beträgt in Frankreich 5,81 %. Die Notargebühren liegen bei etwa 1 bis 1,2 %. Da es in Frankreich keine Grundschuld sondern nur eine Hypothekenschuld gibt, nimmt der Notar für die Eintragung des Darlehns ins Grundbuch je nach der aufgenommenen Darlehnssumme zwischen 0,5 und 1,2 % Gebühren. Bei dem definitiven Notarakt kassiert der Notar die kompletten Kaufnebenkosten, da er für die Grunderwerbssteuer gegenüber dem Finanzamt haftbar ist.

WIR EMPFEHLEN IHNEN AUCH, SICH VOR DEM KAUF EINER IMMOBILIE ÜBER DAS ERBRECHT IN FRANKREICH ZU INFORMIEREN, DA DIESES NICHT MIT DEM DEUTSCHEN VERGLEICHBAR IST. DIES GILT INSBESONDERE FÜR NICHT VERHEIRATETE PERSONEN. DIE NOTARE SICHERN SIE HIER FÜR EINE MINIMALE GEBÜHR ENTSPRECHEND AB!!!!!!!!!!!!!!!!!

Weitere Angaben:
Verfügbar ab: nach 3 Monaten
Objektzustand: modernisiert
Qualität der Ausstattung: Gehoben
Bodenbelag: Fliesen

Grundstücksfläche: ca. 580 m²
Nutzfläche: ca. 140 m²

Lagebeschreibung:
Oeting in Frankreich ist mit seinem Autobahnanschluss in Richtung Metz - Paris in der einen Richtung, Saarbrücken - Mannheim in der anderen Richtung und in der Richtung Hambach - Strasbourg von allen Seiten verkehrstechnisch sehr gut angebunden. Beide Autobahnanschlüsse erreichen Sie in 2 Minuten. Die nächst größere Stadt ist Forbach, die etwa 5 Minuten entfernt liegt. Hier finden Sie alle Einkaufs- und Dienstleistungseinrichtungen sowie alle Schultypen, Kindergärten und eine Vielzahl von Freizeitangeboten. Auch fahren Busse und Züge von hier in Richtung Saarbrücken.

Sonstiges:
Praktisch fast alle meine Kunden haben durch ihren heute sehr einfachen Umzug nach Frankreich die erheblichen Steuervorteile, die sie in Frankreich haben, mitgenommen. Die Meisten hiervon finanzieren ihr neues Zuhause mit ihrer Steuer- und Mietersparnis, was heißt, sie schenken sich ihr Haus während der Laufzeit ihres Kredites. Warum auch nicht Sie???
Was auch nicht zu vernachlässigen ist, sind die monatlich immer wieder kehrenden Kosten. Der Strompreis liegt für den Tagesstrom bei ca. 16 Cent und für den Nachtstrom bei ca. 12 Cent je Kilowattstunde. Die Wasser- und die Abwassergebühren liegen zusammen in der Regel bei etwa 5 Euro/m³, was von Gemeinde zu Gemeinde etwas unterschiedlich sein kann. In der Wohnsteuer sind die GEZ Gebühren (Fernsehsteuer) und meistens auch die Müllgebühren schon enthalten. Die Kfz-Steuer entfällt komplett. Ebenfalls gibt es keine Anliegergebühren.
Neben der netten nachbarschaftlichen Freundschaft und Hilfsbereitschaft sprechen alle vorgenannten Punkte für ein Leben im grenznahen Frankreich. Auch stellt heute die deutsche Sprache in der grenznahen Region in der Regel kein Problem mehr da. Auf den Ämtern und im täglichen Leben wird fast überall deutsch gesprochen.

WENN SIE MÖCHTEN, ERRECHNEN WIR IHNEN GERNE IHRE STEUERERSPARNIS IN FRANKREICH. SIE KANN 50 % UND MEHR BETRAGEN! WIR BESCHAFFEN IHNEN AUCH EINE IN DER REGEL GÜNSTIGERE FINANZIERUNG BEI EINER FRANZÖSISCHEN BANK, BEI DER SIE UNTER ANDEREM FÜR DIE KREDITLAUFZEIT VON 20 JAHREN EINEN FESTZINS BEKOMMEN KÖNNEN.

Mit unserer über 25 jährigen Erfahrung unterstützen wir Sie gerne auf Wunsch bei allen administrativen Angelegenheiten in Frankreich, wie Anmeldung auf der Mairie, Grenzgängerbescheinigung fürs Finanzamt, Strom-, Gas-, Wasser- und Telefonanmeldung.

Anbieter-Objekt-ID: 1700

Nachricht schreiben

Andere Anzeigen des Anbieters