Gewerbeobjekt mit Bürotrakt & Verkaufshalle im Top Zustand ++ Villmar ++

Preis: 780.000 €

Details

Weiterempfehlen:
Ort:
65606 Hessen - Villmar
Erstellungsdatum:
30.08.2019
Anzeigennummer:
1194369436
Art:
Kaufen
Fläche (m²):
524,31
Provision:
Mit Provision
Objektart:
Lager, Hallen & Produktion
Heizungsart:
Zentralheizung
Baujahr:
2007
Ausstattung:
Parkplätze vorhanden, Küche

Beschreibung

Gewerbeobjekt mit Bürotrakt & Verkaufshalle im Top Zustand ++ Villmar ++

Lagebeschreibung:
Der Marktflecken Villmar ist eine Gemeinde im Landkreis Limburg-Weilburg in Hessen. Der Ort war ein Zentrum der Vorkommen und der Verarbeitung des sogenannten Lahnmarmors. Villmar liegt im Lahntal zwischen Westerwald und Taunus, etwa 10 km östlich von Limburg. Villmar ist durch die 10 km entfernte Anschlussstelle Limburg-Süd der A 3 an das Fernstraßennetz angeschlossen. In der Gemeinde liegen die Bahnhöfe Villmar und Aumenau an der Lahntalbahn Koblenz–Limburg–Villmar–Wetzlar–Gießen. Dort halten Regionalbahnen der Linie Limburg–Gießen der Hessischen Landesbahn. Der nächste Fernbahnhof ist Limburg Süd an der Schnellfahrstrecke Köln–Rhein/Main. In Villmar finden Sie außerdem Kindergärten und Schule.

Objektbeschreibung:
Zum Verkauf steht eine energetisch massive Gewerbehalle, die in verschiedene Bereiche wie Produktions-, Büro-, und Verkaufshalle aufgeteilt ist und eine Gesamtnutzfläche ca. 524 m² aufweist. In diesem gut aufgeteilten Hallengebäude wurde bislang eine Stein Manufaktur mit einer Kranbahn betrieben. Durch die vor Ort installierte sowie moderne Technik, wurde dieser traditionelle Handwerksberuf effektiv ausgeübt und im Rahmen der befindlichen Galerie bzw. dem Verkaufsraum ausgestellt. Der Büroanteil sowie der Vermarktungsflächen verfügen über einen hochwertigen Bodenbelag (Fliesen, Granit, Marmor) und einer ebenerdigen Lagerhalle mit einem Industrieboden aus Betonstein. Die Außenanlage, die ebenfalls zahlreiche PKW-Stellplätze anbietet, wurde geschottert. Das Areal ist ortsüblich erschlossen (Wasser, Strom, Telefon). Die Elektroinstallation auf zeitgemäßen Stand. Die Zentralheizung ist als Gasheizung mit Warmwasserbereitung ausgeführt.

Ausstattung:
- zwei Produktionshallen mit ca. 231 m² und einer Deckenhöhe von 6 Meter - diverse Büro- und Verkaufsflächen samt Beratungsbereich und Ausstellung mit ca. 266 m² - Abstellflächen/Lager/Sozialräume ca. 27 m² - LKW - Zufahrt / Rolltoranlage - Mitarbeiterbereich, Aufenthaltsraum und WC-Anlage Gerne stehen wir Ihnen für weitere Fragen zur Verfügung und vereinbaren einen kurzfristigen Orttermin!

Sonstiges:
Alle gemachten Angaben basieren auf Mitteilungen des Eigentümers. Diese werden durch uns gewissenhaft geprüft. Eine Haftung kann jedoch nicht übernommen werden. Änderungen, Irrtum, Zwischenverkauf bleiben vorbehalten. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Anfragen beantworten können, wenn wir von Ihnen eine vollständige postalische Adresse, E-Mail Adresse sowie eine Telefonnummer erhalten. Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und freuen uns auf eine angenehme Kontaktaufnahme!
VERBRAUCHERINFORMATION
1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden
2. Unternehmer, Anschrift, Beschwerdeadressat
Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH, Strahlenbergerstr.13, 63067 Offenbach/Main
GF: Dietmar Bohne, Werner Hoffmann
Tel: +49 69 66777459, E-Mail: infosparkassen.immo
3. Es besteht ein Widerrufsrecht
4. Info unter: www.sparkassen.immo/vb-info

Käuferprovision: 5,95 % inkl. gesetzl. MwSt.

Daten:
Kaufpreis: 780.000,00 €
Gesamtfläche: ca. 524,31m²
Grundstücksfläche: ca. 3000m²
Bürofläche: ca. 42,08m²
Lagerfläche: ca. 11,20m²
Baujahr: 2007
Verfügbar ab: nach Vereinbarung

Qualität der Ausstattung: Gehoben
Bodenbelag: Fliesen, Stein

Energie:
Energieausweis: Energieverbrauchsausweis
Baujahr (gemäß Energieausweis): 2007
Wesentliche Energieträger: Gas
Endenergieverbrauch Strom: 18,20 kWh(m²*a)
Endenergieverbrauch Wärme: 44,70 kWh(m²*a)

Heizungsart: Zentralheizung
Wesentliche Energieträger: Gas

Anbieter-Objekt-ID: 5245-000298

Rechtliche Angaben

Verbraucherinformationen

VERBRAUCHERINFORMATION für unsere Maklerkunden
gemäß § 312d BGB i.V.m. Art. 246 a § 1 EGBGB sowie Art. 14 Abs. 1 ODR-VO


1. Wesentliche Eigenschaften der Maklerleistung

Der Maklervertrag verpflichtet die Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH (Sparkassen-Immobilien) zum Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages oder zur Vermittlung eines Vertrages (z. B. Kauf-, Miet-, Pachtvertrag usw.) über eine Immobilie (z. B. unbebautes/bebautes Grundstück) als Gegenleistung für die Zahlung des Maklerhonorars („Maklercourtage“) durch den Maklerkunden. Die Sparkassen-Immobilien wird durch den Maklervertrag zu intensiven Nachweis- oder Vermittlungsbemühungen verpflichtet. Dies beinhaltet neben der Auswertung des vorhandenen Bestandes auch, individuell nach einem geeigneten Vertragspartner zu suchen. Im Allgemeinauftrag, d.h. ohne Ausschließlichkeit in der Beauftragung des Maklers, erfüllt die Sparkassen-Immobilien ihre allgemeine Nachweis- oder Vermittlungstätigkeit, die im Wesentlichen auf die Auswertung des vorhandenen Bestandes (Bestandsdatei) ausgerichtet ist, ohne hierbei eine Verpflichtung zu
werblichen Aktivitäten zu haben.


2. Identität des Unternehmers, ladungsfähige Anschrift und Adressat für Beschwerden

Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH
Geschäftsführer: Dietmar Bohne, Werner Hoffmann
Handelsregister: B 12 695; Amtsgericht Frankfurt/Main
UST-ID: Organträger Landesbank Hessen-Thüringen, DE 114 104 159
Genehmigung nach § 34 c GewO durch die Stadt Frankfurt am Main
Ordnungsamt, Postfach 11 92 67, 60052 Frankfurt am Main, Telefon: +49 69-75000
Sitz der Gesellschaft: Neue Mainzer Straße 52 - 58, 60311 Frankfurt/Main
Zustellanschrift:
Strahlenbergerstraße 13, 63067 Offenbach/Main
Kontakt:
Telefon: +49 69 605092–0
Telefax: +49 69 619078
E-Mail: info@sparkassen.immo,
Internet: https://www.sparkassen.immo


3. Maklercourtage

Die Maklercourtage kann aufgrund der Beschaffenheit der Maklerleistung im Voraus nicht benannt werden. In der Regel wird sie als ein Bruchteil des wirtschaftlichen Wertes des vermittelten bzw. nachgewiesenen Vertrages bzw. als ein Vielfaches der Monatsmiete/-pacht berechnet. Sie orientiert sich grundsätzlich an der Ortsüblichkeit.


4. Zahlungs- und Leistungsbedingungen

Die Sparkassen-Immobilien beginnt unverzüglich nach Abschluss des Maklervertrages mit der Erbringung der von ihr geschuldeten Dienstleistung. Die Maklercourtage ist fällig und zahlbar mit Wirksamkeit des nachgewiesenen Vertrages. Die unter Ziffer 1 beschriebenen Maklerleistungen werden bis zum Eintritt des Erfolges (wirksamer Abschluss des angestrebten Vertrages) oder bis zum Wirksamwerden einer Kündigung des Maklervertrages erbracht.


5. Laufzeit des Maklervertrags

Die Laufzeit des Maklervertrages und dessen Kündigungsmöglichkeiten ergeben sich aus der
individuell geschlossenen Vereinbarung und den gesetzlichen Regelungen.


6. Online-Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die Sie hier finden: http://ec.europa.eu/consumers/odr


7. Streitbeilegung in Verbrauchersachen (Verbrauchergesetz – VSBG)

Die Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH hat ein eigenes Beschwerdemanagement. Entsprechend nimmt die Sparkassen-Immobilien-Vermittlungs-GmbH nicht an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teil.

Nachricht schreiben

Andere Anzeigen des Anbieters