Erstbezug - 3- Raum Wohnung, Fahrstuhl / 1 Balkon

555 €

Friedrich-Lundgreen - Str. 2 - 6,  07407 Thüringen - Rudolstadt
07.10.2021
Anzeigennr.: 1816640953

Details

  • Wohnfläche 73,21 m²
  • Zimmer 3
  • Schlafzimmer 2
  • Badezimmer 1
  • Wohnungstyp Erdgeschosswohnung
  • Verfügbar ab Dezember 2021
  • Online-Besichtigung Nicht möglich
  • Tauschangebot Kein Tausch
  • Nebenkosten 75 €
  • Heizkosten 95 €
  • Kaution / Genoss.-Anteile 1.110 €

Ausstattung

  • Balkon
  • Gäste WC
  • Fußbodenheizung
  • Neubau
  • Aufzug
  • Keller
  • Garage/Stellplatz
  • Garten/-mitnutzung

Beschreibung

Die zu vermietende 3-Zimmer-Wohnung befindet sich in guter Wohnlage in einem in 2021 komplett saniertem und neuwertigem Wohnquartier in Rudolstadt/Alt-Schwarza.

Die Wohnfläche beträgt ca. 73 m² und teilt sich auf in ein Wohnzimmer, 2 Schlafräume, eine schöne Küche, 1 sonnigen Balkone sowie Flur, Hauswirtschaftsraum und Tageslichtbad mit Dusche und hochwertiger Sanitärausstattung. In dem Bad und im Küchenbereich sind hochwertige Fliesen verbaut worden – die anderen Räume sind mit pflegeleichten und hochwertigem Vinylboden versehen und ausgestattet.
Neue Türen und frisch gemalerte Wände heißen Sie willkommen!
Zur Wohnung gehört ebenso ein Kellerabteil.
Die Wohnung erreichen Sie direkt mit einem Fahrstuhl / Personenaufzug.
Die Wohnung ist außerdem ausgestattet mit einer modernen Deckenheizung (sehr angenehm und sparsam) , SmartHome-Steuerung, teilweise LED-Deckenbeleuchtung sowie schnellem Internet.
Ein Stellplatz kann direkt am Objekt zusätzlich angemietet werden.

Eine Vermietung kann gerne auf Wunsch durch uns übernommen werden.
Die Bilder und Grundrisse sind Bsp. Bilder von bereits fertiggestellten Wohnungen in diesem Mehrfamilienhaus.

Ein aktueller Energiepaß für Wohngebäude ist vorhanden. Der Energieträger ist Gas. Der Energiewert beträgt: 117,70 kWh /(m²a).

Schwarza ist ein Ortsteil der Stadt Rudolstadt im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt in Thüringen. Schwarza ist Verkehrsknotenpunkt und bedeutender Industriestandort.
In unmittelbarer Nähe, fußläufig erreichbar, befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, Nahversorger, gastronomische Einrichtungen, Kindergarten, Grundschule, Ärztehaus, Physiotherapie usw.. Die Bushaltestelle ist ca. 80 m entfernt.
Der Ortsteil Schwarza liegt an der Einmündung des gleichnamigen Flusses Schwarza in die Saale und bildet den Mittelpunkt des Ballungsgebietes am Saalebogen.

Rudolstadt ist eine Stadt im Landkreis Saalfeld-Rudolstadt im Freistaat Thüringen, Deutschland. Die ehemalige fürstliche Residenz Rudolstadt liegt eingebettet in einem waldumgebenen Tal und zieht sich bandartig am weiten Bogen des Flusses Saale entlang.

Die Stadt wurde 776 erstmals urkundlich erwähnt und hat seit 1326 Stadtrecht. Ihr weithin sichtbares Wahrzeichen ist das Schloss Heidecksburg, das die Stadt überragt. Bekannt ist Rudolstadt durch die Anker-Steinbaukästen der Firma Richter und seine Porzellan-Manufakturen (Volkstedt). Von 1599 bis 1920 war es Hauptstadt von Schwarzburg-Rudolstadt.

Rudolstadt als ehemalige fürstliche Residenzstadt liegt zu Füßen des imposanten Barockschlosses Heidecksburg im malerischen Flusstal des Thüringer Saale-Bogens. In der historischen Innenstadt rund um den Marktplatz sind zahlreiche Geschäfte und Gaststätten angesiedelt. Die Stadt mit den rund 23.800 Einwohnern bietet zudem ein reiches Angebot an Versorgungs- und medizinischen Einrichtungen. Attraktiv ist auch die Bildungsinfrastruktur: Alle Schulformen, darunter auch zwei Sonder- und Förderschulen, finden sich vor Ort. Die ärztliche Versorgung ist durch zahlreiche Allgemein-, Kinder- und Fachärzte gesichert; ein Standort der Thüringen-Kliniken befindet sich ebenfalls in der Stadt. Ob Spaziergänger, Radfahrer oder Wanderer – in der reizvollen Umgebung des Saaletals können Sie immer wieder interessante Entdeckungen machen.

Neben den zahlreichen historischen Sehenswürdigkeiten und kulturellen Einrichtungen wie dem Thüringer Landestheater Rudolstadt, den regelmäßig wiederkehrenden Großveranstaltungen wie dem internationalen Rudolstadfestival und dem Volksfest „Vogelschießen” sowie dem Kino, den Museen und dem Erlebnisbad bietet die fantastische Landschaft des Thüringer Waldes weitere erholsame Freizeitmöglichkeiten. Darüber hinaus hat sich die Stadt aufgrund der guten Standortbedingungen zu einem beliebten Standort nationaler und internationaler Unternehmen sowie einer Vielzahl kleiner und mittelständischer Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Das Städtedreieck Rudolstadt als Residenzstadt, Saalfeld als Kreisstadt und Bad Blankenburg arbeiten sehr intensiv zusammen. Durch die nunmehr gute Autobahnanbindung ist Rudolstadt nicht nur für den Tourismus, sondern auch als langjähriger Wirtschafts – und Kulturstandort äußerst interessant.

Für die Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität der uns von dem Verkäufer, Behörden usw. erteilten Auskünfte und Angaben übernehmen wir trotz sorgfältiger Bearbeitung keine Gewähr.
Schadensersatzansprüche aufgrund fehlerhafter Angaben sind ausgeschlossen.

Wir bitten um Verständnis, dass Anfragen via E-Mail ausschließlich bei Angabe des vollständigen Namens und einer aktuellen Telefonnummer bearbeitet werden können!

Nachricht schreiben

Andere Anzeigen des Anbieters