Historisches Denkmalgebäude mit 1236 QM Bruttogeschossfläche

455.000 € VB

Pfisterstr. 2,  96050 Bayern - Bamberg
20.01.2020
Anzeigennr.: 934082724

Details

  • Wohnfläche (m²) 126,35
  • Zimmer 10
  • Schlafzimmer 10
  • Badezimmer 10
  • Grundstücksfläche (m²) 650
  • Verfügbar ab Januar 2019
  • Haustyp Andere Haustypen
  • Baujahr 1974
  • Provision Mit Provision

Ausstattung

  • Möbliert/Teilmöbliert
  • Balkon
  • Terrasse
  • Einbauküche
  • Badewanne
  • Gäste-WC
  • Stufenloser Zugang
  • Keller
  • Garten/-mitnutzung
  • Denkmalobjekt

Beschreibung

Objektbeschreibung:
AKTUELL: REVITALISIERUNGSPROGRAMM, 50% VON DER INVESTITION BEKOMMT MAN WIEDER!!! (aktuell abgelaufen - aber Denkmalschutz ca. 30 Prozent)

Aktuell finden Renovierungsarbeiten statt!!!

Es wird/wurde gemacht.
- Neue Gas Leitungen werden noch verlegt
- Öl Heizung wurde 2007 erneuert
- Neue Wasserzuleitung werden noch verlegt
- Neue Stromzuleitung Erdverlegung werden gemacht
- Glasfaserleitung verlegt

Entfernung:
Frankfurt - Miltenberg = 74 Km
Darmstadt - Miltenberg = 70,5 Km
Würzburg - Miltenberg = 75 Km
Stuttgart - Miltenberg = 137 Km

!!!Da das Anwesen in einem städtischen Sanierungsgebiet liegt, bietet die Stadt Miltenberg die Förderprogramme bzw. Zuschüsse bei Instandsetzung!!!

Nutzen Sie die Steuervorteile und Förderprogramme der Stadt und machen Sie dieses Anwesen zu einem Schmuckstück.


Das historische Anwesen liegt im Zentrum der malerischen Altstadt von Miltenberg, einer touristisch reizvollen Stadt mit sehr beliebten Ausflugszielen für viele Besucher.

Das urtümliche Bauwerk gehört zu den ältesten der Stadt. Das Bannhaus war einst Bestandteil der Mildenburg und diente vom 13. Jahrhundert bis 1780 als Mainzisches Zollgebäude. Im Hof befinden sich Reste der ältesten Stadtmauer von Miltenberg. Im Jahr 1856 wurde vor und über dem alten Bauwerk das königlich Bayerische Amtsgerichtsgefängnis aufgebaut und bis Anfang des 20. Jahrhunderts geführt. Im Jahr 1974 wurde das Haus komplett kernsaniert und zum Hotel umgebaut.

Zuletzt wurde es als Hotel & Restaurant geführt. Derzeit steht dieses historische Objekt leer und bietet somit für neue kreative Köpfe viel Potential um alle Wünsche zu verwirklichen. Ob Hotel, Restaurant, Gästehaus, Pension oder nach Umbau Mehrfamilienhaus; die Möglichkeiten für das Objekt sind sehr vielseitig und somit ist diese Immobilie für viele interessant. Alternativ wäre auch eine Nutzung als Bar, Cafe, Weinkeller oder Eventlocation denkbar. Mit neuen Impulsen und Innovationen können Sie diese Immobilie nach Ihren eigenen Wünschen und Vorstellungen gestalten und diese somit zu Ihrer ganz persönlichen Wohlfühlimmobilie werden lassen.

Ausstattung:
Im Erdgeschoss wird man im historischen Eingangsbereich empfangen und bereits beim Betreten wird der Charme des Anwesens spürbar. Das Highlight des Erdgeschosses ist der alte Gewölbekeller, wo sich das Restaurant mit ca. 60 Sitzplätzen verbirgt. Die gemauerten Wände im Felsenkeller sowie ein Gewölbegrill mit Kamin in der Mitte des Gastraumes schaffen eine einmalige Atmosphäre. In den beiden Obergeschossen befinden sich 10 Gästezimmer, die auch mittels Fahrstuhl erreichbar sind. Im Dachgeschoss sind noch weitere zwei Wohnungen für Betreiber oder Bedienstete vorhanden. Diese könnten auch zu Appartements umgebaut werden.

Außer den Gästezimmern im 1.OG gibt es noch eine weitere seltene Besonderheit, den sogenannten Rittersaal mit beleuchteten Felsen. Man könnte es als Frühstücksraum oder Gastraum nutzen. Hinzu kommt noch eine Gastronomieküche mit Speisenaufzug und einem Vorratsraum.

Eine schöne Terrasse im Hof bietet den Gästen bei schönem Wetter die Gelegenheit zur Entspannung und rundet das Anwesen ab.

EG: Gewölbekeller mit Gewölbegrill und Kamin, Restaurant, Ausschank/Theke, Gäste WC, Heizungsraum, Weinkeller
1.OG: 5 Gästezimmer, Küche, Vorratsraum, Rittersaal mit Kamin, Fels
2.OG: 5 Zimmer, Terrasse
DG: 3 Wohnungen mit jeweils 2 Zimmer für Betreiber oder Bedienstete

Besonderheiten und Vorzüge:
- gute Lage
- repräsentative Immobilie
- geschlagener Rotsandstein
- Ölheizung (Baujahr 2007)
- Kunstfenster in weiß
- Boden: Laminat, Fliesen, Stein
- Personen- und Speisenaufzug
- Kamin in EG und 1.OG
- Weinkeller
- Grillgewölbe
- Gewölbekeller
- Rittersaal
- 2 Terrassen

Lagebeschreibung:
Hier finden Sie alle Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Ärzte, Apotheken, Banken, Schulen und Kindergärten.

Durch seine günstige Lage an der B 469 sind die Verkehrsanbindungen in alle Richtungen

Wichtig: 1236 QM Bruttogeschoss inkl. Gastro + Fremdenzimmer und Wohnungen
KG 34,47 QM, EG 230,12 QM, 1.OG 225,86 QM, 2.OG 152,23 QM - Summe Nutzfläche 642,68 QM DG 126,35 QM Wohnfläche - durch Haupthaus und Nebentrakt 1236 QM Bruttogeschossfläche

Nachricht schreiben