Betroffene für Betroffene – eine neue Beratungsstelle in Aachen

Preis: Zu verschenken

Details

Weiterempfehlen:
Ort:
Oligsbendengasse 9, 52070 Aachen - Aachen-Haaren
Erstellungsdatum:
15.03.2019
Anzeigennummer:
1076536143

Beschreibung

Die Beratungsstelle der EUTB (Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung) unterstützt Menschen mit Behinderung und von Behinderung bedrohte Menschen, selbstbestimmt Entscheidungen zu treffen – ihren Bedürfnissen entsprechend, niedrigschwellig und unabhängig von Leistungsträgern und Leistungserbringern. Sie ist im neuen Sozialgesetzbuch IX, §32 verankert.
Das Beratungsangebot wird vorerst bis zum 31.12.2020 durch das Bundes-ministerium für Arbeit und Soziales gefördert.
Die Beratung richtet sich an Menschen mit körperlichen, kognitiven und Sinnesbeeinträchtigungen. Sie kann genutzt werden von Jugendlichen, Erwachsenen und Senioren sowie deren Angehörigen, aber auch von Menschen, die von Behinderung „bedroht“ sind. Das Beratungsangebot ist kostenfrei.
Dienstags, mittwochs und freitags finden in der EUTB-Beratungsstelle Sprechstunden statt.
Montags und donnerstags gibt es auch Sprechstunden in der Städteregion Aachen.
Montags von 10 – 12 Uhr im Haus Setterich Baesweiler (monatlich) und donnerstags von 10 – 12 Uhr im Gesundheitsamt Eschweiler (14-tägig).

Kontakt:
EUTB-Beratungsstelle, Oligsbendengasse 9, 52070 Aachen, Telefon: 0241- 47598737
Homepage: www.eutb-aachen.de

Nachricht schreiben

Andere Anzeigen des Anbieters

Das könnte dich auch interessieren